Weiterverarbeitung von Druckerzeugnissen

Nach dem Druck sind Ihre Drucksachen für gewöhnlich noch nicht fertig. Zumindest das Schneiden der Druckbögen gehört zu den Standardvorgängen.

 

Wir bieten Ihnen viele Möglichkeiten der Weiterverarbeitung. Sei es nun die Bohrung Ihrer Briefbogen, damit Sie nicht jedes Mal selbst zum Bürolocher greifen müssen, oder Falzungen von mehrseitigen Prospekten.

 

Auch das Heften von Bedienungsanleitungen oder Vereinspublikationen gehört zu unserem Tagesgeschäft.

 

Perforationen erleichtern das Abreissen bei Eintrittskarten und Stanzungen geben Ihren Flyern eine völlig neue Form — zum Beispiel rundgestanzte Ecken oder gar ganz freie Formen. Der Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt!

 

Auf das selbstdurchschreibende Mehrfachformular kann noch nicht ganz verzichtet werden. Während Sie im Büro mehrere gleiche Laserausdrucke verwenden, benötigen Sie vor Ort — beim Kunden, auf der Baustelle, beim Kundendiensteinsatz — noch immer am zweckmäßigsten das Formular. Ob als Einzelsatz, als Block oder als Buch — auf die notwendigen Verarbeitungsschritte sind wir eingerichtet.